Für Fragen und Reservierung: +49 (0) 211 353938
Erweiterte Suche
Erweiterte Suche

STEINER FINCAS & VILLEN auf Mallorca


Blick auf die Bucht von Pollensa

 

Pollença – Mallorca Norden

Pollensa liegt ca. 7km von der Nordküste spanischen Baleareninsel Mallorca entfernt im Landesinneren vor der Kulisse der Serra de Tramuntana. Das Städtchen hat ca. 17.000 Einwohner zusammen mit dem ca. 150qkm großen Gemeindegebiet, zu dem auch die Orte Port de Pollensa, Cala Sant Vicenc und die Halbinsel Formentor gehören.

Pollença (mallorquin) oder Pollensa (spanisch) ist ein traditionsreiches Städtchen mit einem mittelalterlichen Altstadtkern und einer typischen Plaza, überragt von der mächtigen Kirche Nostra Senyora del Angels, die im 13. Jahrhundert von den Tempelrittern erbaut und später restauriert wurde. Enge Gassen gruppieren sich um den Ortskern, die Cafés und Restaurants an der„Plaça Major“ sind am Tage und auch abends ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Gäste aus aller Welt. Sonntags findet ein großer Markt auf der Plaza und in den Gassen statt.

 

Mallorca Pollensa Altstadt

 

 Sehenswertes, Kultur und Geschichte

Die hübschen alten Häuser in den verwinkelten Gassen der Altstadt stammen zumeist aus dem 17. Und 18. Jahrhundert, hier kann man gemütlich herumschlendern, um kleine Geschäfte, Boutiquen mit hübschen Souvenirs und Galerien zu erkunden. Seit vielen Jahren ist Pollensa ein Treffpunkt für einheimische und internationale Künstler, Maler und Musiker, Schriftsteller, daher gibt es das ganze Jahr über kulturelle Veranstaltungen im Ort. In der Nähe der Placa Major liegt das Museum des früheren Klosters Convent de Sant Doménec mit viel Interessantem über die spannende Geschichte des Städtchens im Laufe der Jahrhunderte für historisch interessierte Gäste. Legenden, Sagen und Geschichtsschreibung  ranken sich um die Zeiten der römischen und maurischen Herrschaften, der spanischen Rückeroberung und dem Templerorden, von Piratenangriffen und dem heroischen Kampf der Einwohner gegen Angreifer.

Heutzutage finden viele Kulturveranstaltungen und Konzerte in und um das Museum statt, berühmt sind die Klassik-Konzerte in den Sommermonaten, die im Freien stattfinden, ein wunderschönes Erlebnis vor dem historischen Klosterbau.

 

Aus Pollensas Vergangenheit können einige Relikte aus alten Zeiten besichtigt werden. Der Name Pollensa stammt aus römischen Zeiten, wie auch die römische Siedlung Pollentia, die Ausgrabungsstätte liegt in paar Kilometer entfernt bei Alcudia. Pollensa wurde im 13. Jahrhundert von den Spaniern landeinwärts von der Küste gegründet, um die damals häufigen Piratenangriffe zu verhindern.

 

Berühmt ist in Pollensa der Kalvarienberg mit 365 Stufen den Hügel hinauf bis zur Wallfahrtskapelle Eglesia del Calvari aus dem 18. Jahrhundert, von oben genießt man einen herrlichen Panoramablick über die Bucht von Pollensa und die Serra de Tramuntana. Zu Ostern findet auf der Calvari-Treppe eine der großen Osterprozessionen auf Mallorca den Berg hinauf statt, eine traditionsreiche, etwas unheimliche Karfreitags-Zeremonie mit Trommeln und Masken.

Mallorca Pollensa Pont Roma

 

Zu den Sehenswürdigkeiten von Pollensa zählt die Pont Roma, der Überlieferung nach eine Steinbrücke aus den Zeiten der römischen Besetzung, die noch heute für Fußgänger in Betrieb ist. Wer gerne wandert, kann den kleinen Berg Puig de Pollensa erklimmen, er liegt nahe am Ort und ist von dem Kloster Ermita de Nostra Senyora del Puig gekrönt.

Mallorca Norden Cap Formentor

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pollensa ist ein perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge und Wanderungen im Tramuntana-Gebirge. Spektakulär ist der Blick auf das Cap de Formentor.

Ganz beliebt ist die Region bei Radfahrern, für Radfahrer gibt es gut ausgebaute Straßen und

interessante Bergrouten für Montainbiker. Von Port de Pollensa aus werden sorgfältig ausgearbeitete, herrliche Radtouren ... mehr lesen... im Tramuntana-Gebirge oder rund um die Insel angeboten.

 

Eine Finca im Norden von Mallorca mieten

Für die Mieter einer Finca oder eines Ferienhauses hier im Norden von Mallorca in und um Pollensa bietet sich eine Fülle von interessanten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen, ideal einen Aufenthalt im Frühjahr und Herbst, für viele Wanderer ist die Nähe zum Tramuntana-Gebirge wichtig. In den Sommermonaten ist natürlich das nahe Meer, die Nähe zu den herrlichen Sandstränden der Nordküste im Vordergrund der Urlaubswünsche.

Strand Port Pollensa

 

In Port de Pollensa, dem Hafen von Pollensa, finden Urlauber lange Sandstrände, einen Yachthafen, Cafés, Restaurants, Boutiquen und Wassersportangebote entlang der palmengesäumten Strandpromenade, ein unvergesslich schöner Anblick mit den Tramuntana-Bergen im Hintergrund.

 

Der kleine Badeort Cala Sant Vicenc gehört ebenfalls zur  Gemeinde von Pollensa, hier finden Strandliebhaber die beiden idyllischen Sandbuchten Cala Molins und Cala Barca mit türkisfarbener Wasserfärbung vor, im Ort gibt es wenige Hotels, Privat- und Ferienhäuser, ein paar romantisch am Meer gelegene Restaurants und Tapa-Bars.

 

Weitere familienfreundliche Sandstrände erstrecken sich entlang der großen Bucht von Alcudia, das historische Städtchen Alcudia ist  einen Besuch wert und ist nach ca. 10km schnell erreicht. Von Port Alcudia, dem Yachthafen von Alcudia kann man vor bei an Restaurants und Geschäften die Fußgängerpromanade entlang zum herrlichen Sandstrand, von Port de Alcudia aus dehnen sich die kilometerlangen feinen Sandstrände der Bucht von Alcudia, die Playa de Muro.

 

STEINER Fincas & Villen bietet im Norden von Mallorca eine große Auswahl an Ferienhäusern und Fincas in idyllischer, ländlicher Umgebung an oder Ferienhäuser am Meer in Port de Pollensa und Cala Sant Vicent. Die Fincas sind für jede Familiengröße verfügbar, kleine Fincas für 2 bis 4 Personen, und große Anwesen für Familien und Gruppen von Freunden für 6, 8, 10 und 12 Personen. Die Ferienfincas sind bestens ausgestattet, beinahe jedes Ferienhaus verfügt über einen privaten Pool, gemütliche Terrassen mit Grillplatz, einen Garten mit mediterranen Gewächsen, im Haus sorgen voll ausgestattete Küchen, komfortable Schlafzimmer, moderne Bäder und Klimaanlagen für einen komfortablen Mallorcaurlaub.

Fast immer ist die Anmietung eines Mietwagens erforderlich für Einkäufe, Strandausflüge, Wanderungen im Tramuntana-Gebirge oder zum Besuch anderer Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Kloster und Heiligtum Santuari de Lluc.

 

Hier eine kleine Auswahl Fotos unserer Ferienhäuser in der Region Pollensa  - entspannter Urlaub im Ferienhaus und luxuriös residieren in einer Luxusfinca....

 

    

Luxuriös residieren - Luxusfinca 12 Personen      Entspannter Urlaub im Ferienhaus für 4 Personen

 

   

Ferien umgeben von idyllischer Landschaft         Für große Familien und Gruppen für 10 Personen

 

  

  Finca mit Pool und Garten für 6 Personen         Ferienwohnung am Strand Cala Barques




Finca Mallorca mieten
| Finca Ibiza mieten

Bei Kommentaren, Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an:  info@steinerferien.de
© 1999-2014, Reisebüro Schmelter, Inh. Heidi Steiner, D-40211 Düsseldorf, alle Rechte vorbehalten.
Tel. ( 0211 ) 353938, Fax ( 0211 ) 352858, Internet: www.steinerferien.de