Für Fragen und Reservierung: +49 (0) 211 353938
Erweiterte Suche
Erweiterte Suche

STEINER FINCAS & VILLEN auf Mallorca


 

Costa de los Pinos - Mallorca Ostküste

Das Örtchen Costa de los Pinos (in mallorquin: Costa des Pins) liegt etwas oberhalb des gleichnamigen Strandes Costa de los Pinos an der Nordostküste von Mallorca. Der Naturstrand wird von Pinien zur Straße hin begrenzt, auch das Ortsbild des kleinen Ortes Costa de los Pinos ist von einer Vielzahl von Pinienbäumen geprägt, die satten Farben der Pinien, des blauen Meeres und der Bergkulisse im Hintergrund geben ein wunderschönes Bild ab.

Mallorca Costa des Pins Strand

 

Der Ort gehört zur Gemeinde Son Servera und ist eine Siedlung von nur ca. 250 Häusern, hauptsächlich Ferienhäuser von Einheimischen und Ausländern, die hier nur ein paar Wochen im Jahr die wunderschöne Umgebung und die Ruhe und das malerische Ambiente genießen. Es gibt laut den letzten Erhebungen nur ca. 200 fest dort wohnende Einwohner, zur Hauptstadt Palma sind es ca. 75km. Die Siedlung hat ein kleines Zentrum mit dem ein paar kleinen Geschäften für die notwendigen Dinge, ein Hotel und einen Golfplatz. Das Hotel Eurotel Punta Rotja & Spa liegt gleich an der Küste am Ende des großen Strandes und hat eine kleine Badebucht mit Kieseln und kristallklarem Wasser.

 

Mallorca Golf Son Servera

 

Der 9-Loch-Golfplatz am Ortseingang ist beliebt und bietet genügend Herausforderungen auch für geübte Golfer, er ist wundervoll gepflegt und ist von immergrünen Pinien umgeben.

Insgesamt ist die Costa des Pins eine ruhige Region auf Mallorca ohne viel Tourismus, die Naturstrände werden gern von den Mietern unserer verstreut in der grünen Landschaft liegenden Fincas und Ferienhäuser aufgesucht. Der große Naturstrand ist lang, meistens kann man in der Nähe parken, es gibt ein Strandrestaurant mit leckeren Tapas (und Musik), hier werden auch Liegen und Sonnenschirme vermietet, noch eher ein Geheimtipp!

 

 

Die Gemeinde Son Servera hat 2017 eine ältere Aussichtsplattform an der Steilküste ausbauen und sichern lassen, die einen unvergesslichen Meerblick bietet. Für frisch Verliebte lohnt sich der Aufstieg gleich doppelt, denn hier oben kann man seine Liebe mit einem Liebeschloss verewigen und den Schlüssel dann anschließend ins Meer werfen, damit die Liebe auf ewig hält. Die Gemeinde hat die schon auf der alten Plattform vorhandenen Liebesschlösser liebevoll gesichert und an dem neuen Standort wieder angebracht.

Nicht Verliebte dürfen natürlich auch zur Aussichtsplattform …. Bietet sich hier doch ein besonders schöner Ausblick auf das Meer – besonders romantisch bei Sonnenuntergang.

 

 

       

 

Es gibt auch einen Wanderweg, bzw. Wanderpfad über den Berg von Costa des Pins zur Costa de Canyamel auf der anderen Seite des Bergrückens, Berichte sprechen davon, dass er nur vorsichtig zu begehen ist und bei Regenwetter nicht zu empfehlen ist, da der Weg dann glatt sein kann und zur Steilküste hin nicht gesichert ist. Wir treffen auf unseren Mallorca Reisen allerdings immer wieder einmal auf Wanderer im dem schönen Restaurant Cala Rotja an der Costa de Canyamel, die von ihrer Wanderung über den Berg erzählen und sich nun in dem Restaurant am Meer ausruhen und es sich gut gehen lassen.

 

Wer mehr Trubel, Restaurants, Geschäfte, Supermärkte und Boutiquen sucht, findet nach kurzer Autofahrt in den nächsten großen Badeorten wie Cala Ratjada, Cala Millor und Sa Coma alle touristischen Annehmlichkeiten.

 

Schöne Finca Mallorca bei Son Servera


 

 

 




Finca Mallorca mieten
| Finca Ibiza mieten

Bei Kommentaren, Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an:  info@steinerferien.de
© 1999-2014, Reisebüro Schmelter, Inh. Heidi Steiner, D-40211 Düsseldorf, alle Rechte vorbehalten.
Tel. ( 0211 ) 353938, Fax ( 0211 ) 352858, Internet: www.steinerferien.de