Für Fragen und Reservierung: +49 (0) 211 353938
Erweiterte Suche
Erweiterte Suche

STEINER FINCAS & VILLEN auf Mallorca



Mallorca Berglandschaft

 

Radfahren auf Mallorca

 

Außer einem entspannenden Badeurlaub auf Mallorca mit Sonne, Strand und Meer gibt natürlich auch unendlich viele Möglichkeiten für Urlauber, ihre Ferien aktiv zu gestalten. Eine beliebte Möglichkeit ist es, die Baleareninsel mit dem Fahrrad zu erkunden. Mallorca bietet in den Monaten von Oktober bis Mai mit seinem milden Mittelmeerklima die idealen Voraussetzungen für kurze oder längere Radtouren oder sogar für einen ganzen Radurlaub. In den heißen Sommermonaten kann das Radfahren selbstverständlich auch ein erfrischender Spaß sein zu den kühleren Tageszeiten oder für kurze Besorgungen, für längere Touren trifft man am besten entsprechende Vorsorge, nimmt genügend Wasser mit und schützt sich vor der Sonne.

 

Die reizvollen Landschaften der Baleareninsel Mallorca lassen sich mit dem Rad auf ganz natürliche Art und Weise erfahren. Wer eine Finca auf Mallorca gemietet hat oder die Insel schon kennt, weiß, dass es im Hinterland der großen Badeorte ruhig und idyllisch zugeht:  liebliche Landschaften, bezaubernde Dörfer, Oliven- und Mandelplantagen, Weinberge, traditionelle Fincas, Windmühlen und Palmen wechseln sich ab. Im Westen und Norden der Insel sind die fantastischen Bergformationen zu bestaunen.

 

Für Ihren Mallorca Urlaub mit Fahrrad können Sie (aber müssen Sie nicht) Ihr eigenes Fahrrad mitnehmen, die Fluggesellschaften befördern Räder in der Regel, wenn sie in einer Fahrradtasche oder einem Karton sicher verstaut sind, die Lenker sollen eingeklappt sein, die Pedalen demontiert und die Luft aus den Reifen gelassen sein. Bitte auf jeden Fall anmelden, die Kosten bitte bei der jeweiligen Fluggesellschaft prüfen oder von Ihrem Reisebüro prüfen lassen. E-Bikes oder andere Fahrräder mit Elektromotoren werden nicht befördert.

Mallorca Meerblick

 

 

Es gibt allerdings auf Mallorca sehr gut organisierte Fahrradverleihe in allen touristischen Orten mit Rädern für jeden Anspruch, sodass Sie Ihr eigenes Rad nicht mitnehmen müssen. Normale Räder, Rennräder, Mountainbikes mit allen gewünschen Ausstattungen und Kinderräder mit allem notwendigen Zubehör können gemietet werden. Die Räder können stundenweise, für einen ganzen Tag oder für mehrere Tage gemietet werden. Bei einem Urlaub im Ferienhaus werden die Räder nach vorheriger Anmeldung auch zum Haus gebracht.

 

Mallorca Meerblick

 

Da bestimmte Fahrradtypen zu Saisonzeiten ausgebucht sein können, ist eine Vorreservierung zu empfehlen, wenn das Rad über mehrere Tage gewünscht ist und zum Haus geliefert werden soll. Die Adressen und Informationen der Vermieter im nächsten Ort zu Ihrem Ferienhaus können Sie im Internet finden.

 

Es gibt eine riesige Auswahl an modernen Radtypen, die gemietet werden können, auch E-Bikes können auf Mallorca gemietet werden. Wählen Sie Ihren Fahrradtyp so aus, dass er für Ihre Wünsche passt: für Touren im Gelände empfiehlt sich ein Mountainbike, für kleine Touren im Ort oder am Strand entlang eignen sich die normalen Citybikes. Die Räder können mit Zubehör gemietet werden, Gepäckträger und ein Korb gehören fast überall zur Standardausstattung, Provianttaschen, Flaschenhalter, Reparatursets für längere Touren über die Insel können bereitgestellt werden.

 

Es gibt Routen, die auch Gelegenheitsradler und Anfänger gut bewältigen können und ebenso bieten sich genügend anspruchsvolle Bergrouten in und um das Tramuntana-Gebirge im Westen der Insel für gut trainierte Radsportler.

 

Wir finden die Angebote von z.B. Rent March in Port de Pollenca sehr ansprechend beschrieben, der Vermieter hat Routen ausgearbeitet für verschiedene Ansprüche, so gibt es z.B. als sportliche Herausforderung und routinierte Radfahrer eine Ganztagestour um die ganze Insel von ca. 320 Kilometern, die entlang der Bergwelt des Tramuntana-Gebirges bis in den Süden und dann entlang der Südost – und Ostküste bis zurück nach Port de Pollensa führt. Eine andere Tour ist für diejenigen Radfahrer interessant, die Palma und Umgebung mit dem Rad erkunden möchten, die Hafenpromade, die Kathedrale und die Landschaft im Südwesten der Insel mit Schloss Bellver, eine Tour von ca. 65km. Für eine gemütliche Radtour entlang der Bucht von Alcudia an der Nordküste der Insel, auf angenehmen Fahrradwegen bis zu den Muros und er mittelalterlichen Altstadt von Alcudia reicht ein halber Tag, wenn man unterwegs eine Rast an den schönen Sandstränden der Playa de Muro einlegen möchte oder den Albufera Naturpark besuchen möchte, vielleicht ein ganzer Tag!

Mallorca Albufera

 

 

Radsport

Radsportler berichten, dass die Monate Februar, März und April auf Mallorca ideale Trainingsbedingungen bieten, in diesen Monaten der Vorsaison gibt es ganz unterschiedliche Witterungen, Kühle am Morgen und am Abend, Wärme und Sonnenschein während der Mittagstunden, Regenschauer…, ein guter Test für das Rad selbst, die richtige Ausrüstung und Bekleidung.

 

In dieser Jahreszeit begegnet man auf den Straßen von Mallorca vielen Gruppen von Fahrradfahrern, wenn Sie eine Finca Mallorca gemietet haben und einen Ausflug mit dem Mietwagen unterehmen möchten, wird Ihnen dann etwas mehr Geduld abverlangt.

Viele Profi-Radfahrer bringen ihre Räder von Deutschland aus mit auf die Insel, für die Mieter eines Ferienhauses auf Mallorca ist es selbstverständlich auch möglich, in den Orten mit touristischer Infrastruktur sportliche Fahrräder und Rennräder zu mieten, wie oben beschrieben.

 

Für gemütliche Pausen finden sich überall auf den Plazas der kleinen Dörfer nette Cafés und die sogenannten „Bars“, in denen man Kleinigkeiten und Tapas zu sich nehmen kann. Die freundliche und ruhige Lebensart, die Sie in den kleinen Orten auf Mallorca erleben, wird Sie erfreuen und Ihre angenehme Urlaubsstimmung vertiefen.

Besonders beliebt für eine entspannte Mittagspause sind auch die Cafés und Restaurants in den Hafenorten mit Blick auf das Meer, bei den Radfahrern und auch bei den Mietern unserer Ferienhäuser Mallorca, so kann man z.B. in den Hafenörtchen Port Pollensa, Port de Soller, Port Andratx, Portocristo und Porto Petro herrlich sonnige Mittagsstunden schon im Frühjahr genießen.

 




Finca Mallorca mieten
| Finca Ibiza mieten

Bei Kommentaren, Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an:  info@steinerferien.de
© 1999-2014, Reisebüro Schmelter, Inh. Heidi Steiner, D-40211 Düsseldorf, alle Rechte vorbehalten.
Tel. ( 0211 ) 353938, Fax ( 0211 ) 352858, Internet: www.steinerferien.de