Für Fragen und Reservierung: +49 (0) 211 353938
Weitere Filter
Weitere Filter
STEINER FINCAS & VILLEN auf Mallorca
Meerespromenade Porto Portals im Südwesten Mallorcas


Südwesten Mallorca - Palma - Andratx - S Arraco - Sant Elm



Mallorca – Südwesten
Als Gast auf einer Finca Mallorca im Südwesten Mallorcas erwarten Sie: die exklusiven Yachthäfen Port d´Andratx und Portals Nous mit hübschen und erstklassigen Restaurants am Wasser, grüne Hügel und typisches Dorfleben in S´Arraco, ruhige Villenviertel und erstklassige Golfanlagen um Santa Ponsa. Idyllische Berglandschaften im Hinterland, ein mildes Klima und die Nähe zur Hauptstadt Palma bietet ein Aufenthalt in einer Finca, einem Ferienhaus Mallorca oder einer Poovilla mit Meerblick im beliebten Südwesten Mallorcas.

Der Südwesten von Mallorca ist bei vielen Urlaubern selbstverständlich in den Sommermonaten, den Sommerferien, Herbstferien, zu Pfingsten und zu Ostern sehr beliebt, aber auch in den Monaten November, Dezember, Januar, Februar, März und April ist es im Südwesten recht mild und man kann dort wunderbare Ferientage verbringen.

Die Fincas und Ferienhäuser in der Region haben meistens eine Heizmöglichkeit, eine Klimaanlage, die auf Wunsch wärmen oder kühlen kann oder eine Heizung, sodass hier ein Mallorca Urlaub in der Nebensaison zu einem ganz individuellen Vergnügen werden kann - vielleicht mit gemütlichen Wanderungen in der Natur und Shopping-Erlebnissen in Palma oder in den Hafen- und Badeorten der Südwestküste.


Palma
die Inselhauptstadt, ist eine Urlaubs- und Kulturmetropole mit ganz eigenem Reiz. Da ist zum einen die attraktive Altstadt mit Plazas und verwinkelten Gassen, die direkt am Meer gelegene imposante Kathedrale La Seu und die dahinter gelegene Einkaufsstraße Passeig des Born, wo man viele Designershops findet. Auf der Av. Jaume III, die vom Passeig des Born abzweigt, kann man Schuhe, modische Kleidung und Acessiores in jeder Preislage erwerben.
Erwähnenswert ist auch der riesige, am Passeig Maritim gelegene Yachthafen, wo man Boote aus aller Welt in jeder Größe und Preislage bestaunen kann.

Für Musikliebhaber: Palma verfügt über einen urigen Jazzclub, das Cafe Barcelona, in einer Altstadtgasse, der Carrer Apuntadors gelegen. In etwas noblerer Atmosphäre kann man Jazzmusik auch im Blue Jazz Club im Hotel Saratoga genießen.

Palma ist sicher eine der reizvollsten Städte des Mittelmeerraumes. Hier findet man verwinkelte Altstadtgassen, prächtige Kirchen und zahlreiche Stadtpalais, von denen einige zu hochwertigen Hotels umgebaut wurden.

Die Uferfront ist von palmenbestandenenAlleen und Yachthäfen gesäumt, auf den Einkaufsstraßen und Plätzen der Stadt herrscht am Tag reges Treiben. Entspannen kann man sich in zahlreichen Cafes, erwähnt sei zum einen das trendige Gran Cafe Capupucino an der Placa de la Reina, zum anderen das traditionbewußtere Cafe Cristal an der Placa d´Espanya, in der Nähe des historischen Bahnhofs, wo die Schmalspurbahn nach Soller abfährt.

Auch abends und nachts hat Palma viel zu bieten, an Passeig Maritim findet man eine Unmenge von Bars und Clubs, in der Vila de Baix gibt Tapaslokale, Cocktailbars und Restaurants, Discotheken findet man um die Placa Gomilla.


Port d´ Andratx - Andratx
Umgeben von sanften Hügelketten liegt der Hafenort Port d´ Andratx an der zauberhaften Südwestküste von Mallorca. Port d`Andratx ist ein gemütlicher Hafen, der vom großen Tourismus verschont geblieben ist und seinen unverwechselbaren Charme behalten konnte.
Um die große Bucht reihen sich ein nur wenige Hotels und Appartmentanlagen. Port d´Andratx besitzt einen der schönsten Yachthäfen der Insel, der hübsche Fischerhafen, an dem täglich die Fischer anlegen, integriert sich perfekt in den Ort. Entlang der Hafenpromenade findet man einige Boutiquen und eine große Auswahl an Restaurants, Cafés und Bistros.
Die Umgebung von Port d`Andratx ist recht abwechslungsreich: die Halbinsel La Mola und die Nebenbucht Cala Llamp mit vielen exklusiven Ferienhäuser Mallorca in traumhaften Lagen über dem Meer und das sanft ansteigende Tal von Andratx mit Orangenhainen und blühenden Gärten im Frühjahr.


S`Arraco
Das beschauliche Örtchen S´Arraco (ca. 700 Einwohner) und die Umgebung mit romantischen Hügel- und Berglandschaften ist ein ideales Gebiet für Spaziergänge und Wanderungen. Abseits der großen Touristenorte können Sie als Mieter einer Finca Mallorca mit Pool die Ruhe genießen und abwechslungsreiche Landstriche erkunden. Die kleinen typischen Restaurants sind sehr zu empfehlen, hier verwöhnen die Mallorquiner ihre Gäste mit traditionellen Speisen und kühlen Erfrischungen.


Sant Elm
Das ehemalige Fischerdorf Sant Elm liegt im Südwesten von Mallorca und gehört zur Gemeinde Andratx. Sant Elm hat ca. 300 Einwohner. Ein Bummel durch den kleinen Ort lohnt sich, in der kleinen Fußgängerzone laden nette Restaurants und Cafes, sowie mehrere Souvenirläden zum Verweilen ein. In kleinen Fischrestaurants kann man gut und noch recht preiswert essen.
Der Sandstrand von Sant Elm ist rund 120 Meter lang und bietet eine herrliche Aussicht zur Insel Dragonera. Die ortsansässige Tauchschule gibt Anfängern die Möglichkeit, das Tauchen unter professioneller Leitung zu erlernen und Profis die Gelegenheit, ihre Kenntnisse zu erweitern.
Ausflugstipp: Mit der Fähre zur Insel Sa Dragonera mit einem wunderschöne Naturschutzgebiet, das eine artenreiche Flora und Fauna bereithält. Ihren Namen verdankt die vorgelagerte Insel ihrer urtümlichen Form eines Drachens.

Wanderung St. Elm zur Torre de Cala en Basset
Für die Gäste unserer Fincas im Südwesten Mallorcas gibt es einen schönen Wanderweg, der für Erwachsene und größere Kinder nicht zu schwierig ist.
Ausgangspunkt der Wanderung ist Sant Elm, ein ruhiger und beschaulicher Ort mit schönem Blick auf die Dracheninsel „La Dragonera” im Westen Mallorcas, der Weg führt bis zur Torre de Cala en Basset.
Die ca. 6 km lange Strecke führt über leicht begehbare Wald- und Schotterwege bis zum Ziel der Wanderung – einem alten Wehrturm aus dem 16. Jahrhundert, der zur Abwehr der Piratenangriffe erbaut wurde. Von hier aus genießt man einen traumhaften Blick auf das azurblaue Mittelmeer und die Westküste der Insel.
Nach dem Abstieg und einem erfrischenden Bad in der Kiesbucht der Cala en Basset führt die Wanderung wieder zurück nach Sant Elm.


Märkte auf Mallorca
Wenn Sie ein Ferienhaus auf Mallorca mieten, sollten Sie es nicht versäumen, einige der zahlreichen Märkte und Flohmärkte, die über die ganze Woche verteilt stattfinden, zu besuchen.
Auf Mallorca findet täglich ein Markt statt - somit hat man hier die Qual der Wahl. Die wohl bekanntesten Märkte finden in Inca, Sineu, Port Pollensa und Alcúdia statt, allerdings hat jede Gemeinde und fast jedes Städtchen seinen eigenen Markt. Die Wochen- und Flohmärkte, die in den Dörfern und der Hauptstadt Mallorcas stattfinden, eignen sich sowohl bestens zum Herumstöbern als auch dafür, sich mit frischem Obst, Gemüse, Käse, Brot, Wurstwaren und Handwerksprodukten zu einem guten und fairen Preis einzudecken.
In der Regel starten die Märkte morgens gegen 07.00 und enden mittags gegen 14.00 Uhr.

Markttage im Südwesten Mallorcas:
Montags: Calvia
Mittwochs: Andratx
Donnerstags: S´Arenal
Samstags: Bunyola
Sonntags: Santa Maria


Märkte und Trödelmärkte in und um Palma
Dienstag, Donnerstag und Samstag von 08.00 Uhr–14.00 Uhr
Markt in Can Pastilla – Placa Pius IX
Trödel und Markt am Placa Pere Garau
Markt in Santa Catalina – Placa Navegacío

Mittwoch von 08.00-14.00 Uhr
Markt in der Avenguda América – Antas de Ulla – Tamarells
Markt in der Torre d´en Pau – c/Illa de Samos – c/Josep Mascaró

Samstag von 08.00-14.00 Uhr
Markt in Son Ferriol – Placa Prevere Bartomeu Font



Supermärkte Westküste Mallorca

Superdeli
C/.del M.D.Gaspar Pujol, 99
07157 Andratx
Mo.-Sa.: 09.-20.00 Uhr
So: 09.-13.00 Uhr

APROP
Calle de Levant, 26
07157 Port Andratx
Mo.-Sa.: 09.-20.00 Uhr

Supermercado Esporlas Spar
Carrer des Quarter 26
07190 Esporles
Mo.-Sa.: 09.-20.00 Uhr

HIPER Esporles S.L.
Calle Canonge Juan Garau 7
07190 Esporles
Mo.-Sa.: 09.-20.00 Uhr

Supermercado Valldemossa
C/de Canonge
07170 Valldemossa
Mo.-Sa.: 09.-20.00 Uhr

Supermercado Deià
Arcxiduc Luis Salvador. 16
07179 Deia
Mo.-Sa.: 09.-20.00 Uhr

Eroski
C/Prosperitat 22
07100 Soller
Mo.-Sa.: 09.-21.00 Uhr


Feiertage auf Mallorca
Die Geschäfte sind eventuell geschlossen, an den Tankstellen kann man einige notwendige Lebensmittel kaufen:
6. Januar - Dreikönigsfest
1. März - Tag der Balearen, regionaler Feiertag
Gründonnerstag, regionaler Feiertag
Karfreitag
Ostermontag, regionaler Feiertag
1. Mai
August - Mariä Himmelfahrt
12. Oktober - Nationalfeiertag
1. November - Allerheiligen
6. Dezember - Verfassungstag
8. Dezember - Mariä Empfängnis
25. Dezember - erster Weihnachtsfeiertag

Außerdem feiern die einzelnen Gemeinden an unterschiedlichen zwei Tagen im Jahr ihre Heiligen mit großen Festen und teilweise geschlossenen Geschäften.




Finca Mallorca mieten
| Finca Ibiza mieten

Bei Kommentaren, Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an:  info@steinerferien.de
© 1999-2014, Reisebüro Schmelter, Inh. Heidi Steiner, D-40211 Düsseldorf, alle Rechte vorbehalten.
Tel. ( 0211 ) 353938, Fax ( 0211 ) 352858, Internet: www.steinerferien.de