Für Fragen und Reservierung: +49 (0) 211 353938
Weitere Filter
Weitere Filter
STEINER Ferienvillen & Fincas auf Mallorca und Ibiza

Finca Mallorca mit Pool PM 6013


Mallorca - Markttage - Orte - Tipps - Impressionen - Ferienhaus - Finca - Villa


Wir haben für Sie eine kurze Beschreibung der einzelnen Dörfer und Orte auf Mallorca zusammengestellt, klicken Sie einfach die für Sie interessanten Orte in der nebenstgehenden Linkleiste der Webseite an, um eine Information und Tipps zu lesen. In der Linkleiste sind die Orte alphabetisch geordnet.


Die Märkte auf Mallorca

Wenn Sie ein Ferienhaus auf Mallorca mieten, sollten Sie es nicht versäumen, einige der zahlreichen Märkte und Flohmärkte, die über die ganze Woche verteilt stattfinden, zu besuchen.

Markt auf Mallorca

Auf Mallorca findet täglich ein Markt statt - somit hat man hier die Qual der Wahl. Die wohl bekanntesten Märkte finden in Inca, Sineu, Port Pollensa und Alcúdia statt, allerdings hat jede Gemeinde und
fast jedes Städtchen seinen eigenen Markt. Die Wochen- und Flohmärkte, die in den Dörfern und der Hauptstadt Mallorcas stattfinden, eignen sich sowohl bestens zum Herumstöbern als auch dafür, sich mit
frischem Obst, Gemüse, Käse, Brot, Wurstwaren und Handwerksprodukten zu einem guten und fairen Preis einzudecken.

Markt auf Mallorca

In der Regel starten die Märkte morgens gegen 07.00 und enden mittags gegen 14.00 Uhr.

Montags Markt in:
Caimari, Calvia, Lloret, Manacor, Mancor de la Vall, Montuiri, Platja de Muro

Dienstags Markt in: Alcudia, Artà, Campanet, Llubí, Porreres, Santa Margalida,

Mittwochs Markt in:
Andratx, Capdepera, Colonia Sant Jordi, Llucmajor, Petra, Port de Pollenca, Sa Cabaneta, Sa Coma, Santanyi, Selva, Sencelles, Sineu, Vilafranca

Donnerstags Markt in:
Ariany, Campos, Consell, Deià, Inca, Pòrtol, Sant Joan, Sant Llorenc, Ses Salines, S'Arenal

Freitags Markt in:
Algaida, Binissalem, Can Picafort, Llucmajor, Maria de la Salut, Son Servera

Samstags Marktin:
Alaró, Búger, Bunyola, Cala Ratjada, Campos, Costitx, Lloseta, Llucmajor, Palma (Antiquitäten), Santa Eugenia, Santa Margalida, Santanyí, Sóller

Sonntags Markt in:
Binissalem, Consell, Felanitx, Muro, Pollensa, Porto Cristo, Sa Pobla, Santa Maria, Valldemossa

Weiterhin finden in Palma jede Woche Märkte statt, die ebenfalls einen Ausflug wert sind.

Dienstag, Donnerstag und Samstag von 08.00-14.00 Uhr:
Markt in Can Pastilla - Placa Pius IX
Trödel und Markt am Placa Pere Garau
Markt in Santa Catalina - Placa Navegació

Mittwochs von 08.00-14.00 Uhr:
Markt in der Avenguda America - Antas de Ulla - Tamarells
Markt in der Torre d'en Pau - c/Illa de Samos - c/Josep Mascaró

Samstags von 08.00 - 14.00 Uhr
Markt in Son Ferriol - Placa Prevere Bartomeu Font


Feiertage auf Mallorca
Die Geschäfte sind eventuell geschlossen, an den Tankstellen kann man einige notwendige Lebensmittel kaufen:
6. Januar - Dreikönigsfest
1. März - Tag der Balearen, regionaler Feiertag
Gründonnerstag, regionaler Feiertag
Karfreitag
Ostermontag, regionaler Feiertag
1. Mai
August - Mariä Himmelfahrt
12. Oktober - Nationalfeiertag
1. November - Allerheiligen
6. Dezember - Verfassungstag
8. Dezember - Mariä Empfängnis
25. Dezember - erster Weihnachtsfeiertag

Außerdem feiern die einzelnen Gemeinden an unterschiedlichen zwei Tagen im Jahr ihre Heiligen mit großen Festen und teilweise geschlossenen Geschäften.

Mallorca - Orte, Strände, Ausflüge und Impressionen
Einen schönen Strand zum Entspannen und Genießen findet man in Cala Llombards an der Südküste Mallorcas. Der Strand hat sehr feinen Sand, flaches Wasser und nur sehr geringen Wellengang. Der Ort selber hat nicht besonders viel zu bieten, ist aber vom großen Tourismus bisher verschont geblieben. Also perfekt für einen schönen Strandtag.

Wenn man sich ein bisschen mit der Insel Mallorca beschäftigt findet man viele ruhige Strände, an denen man traumhaft schöne Tage verbringen kann.

Nur zwanzig Minuten mit dem Auto von Palma entfernt liegt die Costa de la Calma an der Südwestküste. Übersetzt bedeutet der Name "Küste der Ruhe" und diese Küste macht ihrem Namen wirklich alle Ehre. Auf nichts muss man hier verzichten, Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden.

Das Freizeitangebot auf Mallorca ist ausgesprochen groß und äußerst vielfältig. Fahrradfahren, Reiten, Tennis, Golf und sämtliche Wassersportarten stehen hier auf dem täglichen Programm. Der Aktivurlauber
kann jeden Tag etwas anderes unternehmen und sich abends auf der Terrasse seiner Finca Mallorca einen romantischen Sonnenuntergang bei einem Glas Wein ansehen. In jedem Fall ein Urlaub, von dem man lange zehren kann.

Valldemossa
Die traumhaft schöne Insel Mallorca verkörpert für viele Urlauber Sonne, Strand, Meer und jede Menge Spaß. Wer tatsächlich die Insel in ihrer ganzen Schönheit kennen lernen will, wird nicht enttäuscht.
Neben den allseits bekannten und beliebten Partymeilen der Insel, gibt es jede Menge mehr zu entdecken. Wer sich für einen Urlaub auf einer Finca Mallorca entscheidet, sollte nicht versäumen, der kleinen
Gemeinde Valldemossa einen Besuch abzustatten. Valldemossa liegt in etwa 410 Metern Höhe im Gebiet Serra Tramuntana und damit gerade einmal gut 17 Kilometer von der Stadt Palma entfernt. Kleine, verwinkelte Gassen führen die Urlauber durch die Gemeinde. Das Kartäuserkloster, welches aus dem 14.Jahrhundert stammt, wurde einst unter anderem von Berühmtheiten wie Frederic Chopin und der französischen Schriftstellerin George Sand bewohnt.

Bei Kommentaren, Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an:  info@steinerferien.de
© 1999-2017, Reisebüro Schmelter, Inh. Heidi Steiner, D-40211 Düsseldorf, alle Rechte vorbehalten.
Tel. ( 0211 ) 353938, Fax ( 0211 ) 352858, Internet: www.steinerferien.de