Für Fragen und Reservierung: +49 (0) 211 353938
Weitere Filter
Weitere Filter
STEINER FINCAS & VILLEN auf Mallorca
Strand Cala Mesquida


Mallorca Nordosten - Arta - Capdepera - Cala Mesquida - Font de Sa Cala - Playa Canyamel



Mallorca – Nordosten

Artá und Capdepera, die beiden typischen Städtchen begrüßen ihre Gäste schon von weitem - Artá mit seiner beindruckenden mittelalterlichen Befestigungsanlage und Zitadelle auf der Hügelspitze - Capdepera ist überragt von einer mittelalterlichen Burg auf dem Hügel des Ortes.
In den beiden Orten gibt es nette Straßencafés und Restaurants, in den historischen Altstädte kann man herrlich spazieren gehen und sich an dem typisch mallorquinischen Ambiente der Gassen erfreuen.

Der lebhafte Ort Cala Ratjada hat eine schöne Meerespromanade und einen Yachthafen mit Cafés und Fischrestaurants, bei jungen und jung gebliebenen Gästen sind die Discos des Ortes beliebt.

Verschiedenen Sandstrände und vier renommierte Golfplätze kann man im Nordosten von Mallorca in wenigen Autominuten erreichen.

Im Nordosten von Mallorca bieten wir Ihnen für Ihren Mallorca-Urlaub Fincas und Ferienhäuser in allen Kategorien von einfachen und günstigen Mallorca Fincas bis zu exklusiven Luxusvillen, Ferienhäuser und Ferienwohnungen für jede Familiengröße und für jeden Geldbeutel an, große Fincas für mehrere Familien oder Gruppen. Eine Besonderheit dieser ländlich geprägten Region ist auch, dass es eine große Anzahl kleinerer Fincas mit Pool für 2 bis 4 Personen gibt.


Capdepera
Die Burg von Capdepera zählt zu den beindruckenden Sehenswürdigkeiten auf Mallorca. Die Festung aus dem 13. Jahrhundert ist sehr gut erhalten, sie steht auf dem 159 Meter hohen Berg Puig de Capdepera, umgeben von der hübschen Altstadt mit Cafés und Restaurants.


Son Servera
An der Nordostküste Mallorcas, etwa 4 km landeinwärts liegt das idyllische Städtchen Son Servera. Der kleine Ort mit einer hübschen Plaza ist Gemeindesitz der Region Son Servera und stellt die Verwaltung der Küstenbäder Cala Millor, Cala Bona und Costa del los Pinos. Empfehlenswert ist ein Besuch des Wochenmarktes an Freitagen und der unvollendeten Kathedrale Iglesia Nueva, die heute hauptsächlich als Freiluftbühne für kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte und Theateraufführungen genutzt wird.
In der Region Son Severa finden Golfer zwei der besten Golfplätze der Insel, Pula Golf und Son Servera Golf.


Strände der Region:
Viele Gäste mieten immer wieder eine Finca, ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung im Nordosten von Mallorca wegen der wunderbaren Strände der Region um Cala Ratjada, die Strände sind sauber und gut gepflegt, ideal für Familien mit Kindern und auch für Alleinreisende.


Cala Agulla
Die Cala Agulla ist eine der schönsten Sandstrände auf Mallorca, da die große Bucht nicht bebaut ist und mit Dünen und einem Kiefernwald begrenzt ist. Die Badebucht kann man über die gleichnamige Straße, die vom Hafen direkt zur Bucht führt (ca. 2 km),
oder über eine Umgehungsstraße von Capdepera erreichen. Direkt an der Cala Agulla
gibt es ein Restaurant und zwei Strandbars. Der Sandstrand fällt flach ins Meer
ab mit weit vorgelagerten Sandbänken. Der Strand ist mit festen Sonnenschirmen
bestückt. Immer wieder einmal sieht man Boote im Wasser ankern.

Beliebt ist Cala Agulla bei jungen Leuten, aber auch die Familien mit Kindern, die z.B. eine Finca mit Pool in dieser Region gemietet haben, fühlen sich am flach abfallenden Sandstrand der Cala Agulla sehr wohl. Für Aktive gibt ein Spaß- und Wassersportangebot und einen schönen Wanderweg ins angrenzende
Naturschutzgebiet. In der Hauptsaison ist die Bucht sehr gut besucht, in der Nebensaison
recht ruhig und romantisch.

Im Ortsteil Cala Agulla reihen sich Hotels, Geschäfte und Restaurants aneinander, man kann bis zur Altstadt von Cala Rajada bummeln.


Cala Gat
Dieser idyllische kleine Strand liegt ganz versteckt zwischen Klippen am Ortsende von Cala Ratjada. Es gibt eine Strandbar und die Möglichkeit, eine Liege zu mieten.


Cala Mesquida
Der kleine und beschauliche Ferienort Cala Mesquida gehört zur Gemeinde von Capdepera im Nordosten der Insel. Dieses Urlaubsörtchen besticht vor allem durch seine gleichnamige Bucht mit glasklaren, türkisfarbenen Wasser und dem weißen Sandstrand. Die tiefe Bucht misst eine Länge von 300 m und eine Breite von ca. 200m und wird von naturbelassenen Dünen und Pinien eingeschlossen. Durch die Dünen führt ein Fußgängerweg aus Holzplanken, den man auch für eine kleine Wanderung nutzen kann. Insgesamt ein netter Ort mit besonders schöner Sandbucht mit Kiosk, Sonnenliegen, Sonnenschirmen und Tretbooten, die man gegen Gebühr mieten kann. Die Bucht eignet sich wegen ihres flach abfallenden Strandes bestens für Familien mit kleinen Kindern. Wassersportfreunde können hier schöne Schnorcheltouren und Segelbootausflüge unternehmen.


Font de Sa Cala
Die malerische Badebucht Font de Sa Cala mit türkisfarbenem Wasser ist ca. 2-3km von Cala Ratjada und Capdepera entfernt. Die kleine, wunderschöne Sandbucht ist eingerahmt von Felsen und Pinien, im kleinen Badeort gibt es ein paar Hotels und Restaurants. In Font de Sa Cala werden verschiedene Wassersportarten wie Windsurfen, Segeln und Tauchen angeboten. Liegen und Sonnenschirme sind zu mieten.


Playa de Canyamel
Südlich von Capdepera liegt der kleine Badeort Playa de Canyamel mit einem ca. 300m langen, feinsandigen Strand, eingerahmt von bewaldeten Hügeln. Es gibt ein Strandrestaurant, Sonnenschirme und Liegen können gemietet werden.
Der Ort ist sehr ruhig, mit wenig Straßenverkehr und daher gut geeignet für Familien mit Kindern, die einen Ort mit wenig Rummel zu schätzen wissen. Es gibt ein paar Hotels, Restaurants, Cafés und kleine Geschäfte.
Wenn Sie ein Ferienhaus mit Pool und Meerblick in der Villenurbanisation Costa de Canyamel gemietet haben, erreichen Sie das Badeörtchen und den Strand Playa Canyamel nach einer kurzen Fahrt von nur ca. 5 Minuten entlang der Küstenstraße.


Markttage im Nordosten von Mallorca:
Montags: Platja de Muro
Dienstags: Alcudia, Artá, Santa Margalida
Mittwochs: Capdepera, Petra, Sa Coma, Vilafranca
Donnerstags: Ariany, Sant Llorenc
Freitags: Can Picafort, Maria de la Salut, Son Servera
Samstags: Cala Ratjada, Santa Margalida
Sonntags: Muro, Sa Pobla


Supermärkte und Öffnungszeiten:

Manacor
Lidl
Via Palma 89
07500 Manacor
Öffnungszeiten :
Montag-Samstag von 09.00 h – 21.30 h Sonntag von 09.30 – 15.00h

Eroski Center Manacor
Crta. Vieja Sant Llorenc, s/n.
07500 Manacor
Öffnungszeiten:
Montag – Samstag von 09.00 – 21.30 h Sonntag von 09.30 – 13.00h

Sant Llorenc
Lidl
Avda. Bon Temps, s/n.
75300 Sant Llorenc
Öffnungszeiten :
Montag-Samstag von 09.00 h – 21.30 h
Sonntag von 09.30 – 15.00h

Feiertage auf Mallorca
Die Geschäfte sind eventuell geschlossen, an den Tankstellen kann man einige notwendige Lebensmittel kaufen:
6. Januar - Dreikönigsfest
1. März - Tag der Balearen, regionaler Feiertag
Gründonnerstag, regionaler Feiertag
Karfreitag
Ostermontag, regionaler Feiertag
1. Mai
August - Mariä Himmelfahrt
12. Oktober - Nationalfeiertag
1. November - Allerheiligen
6. Dezember - Verfassungstag
8. Dezember - Mariä Empfängnis
25. Dezember - erster Weihnachtsfeiertag

Außerdem feiern die einzelnen Gemeinden an unterschiedlichen zwei Tagen im Jahr ihre Heiligen mit großen Festen und teilweise geschlossenen Geschäften.




Finca Mallorca mieten
| Finca Ibiza mieten

Bei Kommentaren, Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an:  info@steinerferien.de
© 1999-2014, Reisebüro Schmelter, Inh. Heidi Steiner, D-40211 Düsseldorf, alle Rechte vorbehalten.
Tel. ( 0211 ) 353938, Fax ( 0211 ) 352858, Internet: www.steinerferien.de